Günstige Versicherung Versicherungs Fachbegriffe von A-Z leicht verständliche erklärt.
Versicherungslexikon Sie suchen Informationen zu weiteren Fachtermini aus der Welt der Versicherungen? Hier finden Sie in eine Vielzahl weiterer fachspezifischer Begriffserklärungen.
Restschuldversicherung

Restschuldversicherung

Unter einer Restschuldversicherung versteht man:
  • eine besondere Form der Krankentagegeld- Versicherung. Sie sichert Kreditrisiken, insbesondere Abzahlungsgeschäfte ab. Im Krankheitsfall können so dann die Rückzahlungsverpflichtungen erfüllt werden.
  • eine besondere Form der Lebensversicherung. Im Todesfall des Kreditnehmers kann  damit das Darlehen vollständig abgelöst werden. Die Hinterbliebenen werden so vor Zahlungen geschützt.
  • Bei einem Annuitätendarlehen sollte ein fallender Todesschutzfall in einer Restschuld-Versicherung vereinbart werden, so kann dann die Versicherungsleistung an die sinkende Kreditschuld angepasst werden und gleichzeitig Lebensversicherungsbeitrag gespart werden.





Restschuldversicherung

You must be logged in to post a comment.