Günstige Versicherung Versicherungs Fachbegriffe von A-Z leicht verständliche erklärt.
Versicherungslexikon Sie suchen Informationen zu weiteren Fachtermini aus der Welt der Versicherungen? Hier finden Sie in eine Vielzahl weiterer fachspezifischer Begriffserklärungen.
Restschuldversicherung
Unter einer Restschuldversicherung versteht man:
  • eine besondere Form der Krankentagegeld- Versicherung. Sie sichert Kreditrisiken, insbesondere Abzahlungsgeschäfte ab. Im Krankheitsfall können so dann die Rückzahlungsverpflichtungen erfüllt werden.
  • eine besondere Form der Lebensversicherung. Im Todesfall des Kreditnehmers kann  damit das Darlehen vollständig abgelöst werden. Die Hinterbliebenen werden so vor Zahlungen geschützt.
  • Bei einem Annuitätendarlehen sollte ein fallender Todesschutzfall in einer Restschuld-Versicherung vereinbart werden, so kann dann die Versicherungsleistung an die sinkende Kreditschuld angepasst werden und gleichzeitig Lebensversicherungsbeitrag gespart werden.





Restschuldversicherung

You must be logged in to post a comment.