Günstige Versicherung Versicherungs Fachbegriffe von A-Z leicht verständliche erklärt.
Versicherungslexikon Sie suchen Informationen zu weiteren Fachtermini aus der Welt der Versicherungen? Hier finden Sie in eine Vielzahl weiterer fachspezifischer Begriffserklärungen.
Widerrufsrecht
Der Versicherungsnehmer hat das Recht auf Widerruf eines Versicherungsvertrages. Dabei muss er die festgelegten Fristen einhalten. Der Widerruf muss in Schriftform erfolgen. Gemäß dem Versicherungsvertragsgesetz kann der Versicherungsnehmer einen Versicherungsantrag auf einen Versicherungsvertrag über 1 Jahr Laufzeit innerhalb von zwei Wochen nach der Unterzeichnung widerrufen. Die Rücktrittsfrist bei einer Lebensversicherung beträgt sogar 30 Tage. Gleiches gilt auch bei den Fernabsatzverträgen, welche über das Telefon oder Internet abgeschlossen wurden. Erst nach der Zustellung des Versicherungsscheins, aller anderen Unterlagen, der Verbraucherinformationen und der Rechtsbelehrung an den Kunden beginnt die Widerrufsfrist. Seit dem 01.01.2008 ist ein Widerrufsrecht ausgeschlossen
  • bei Verträgen mit einer Laufzeit unter einem Jahr
  • bei Verträgen über eine vorläufige Deckung, ausgenommen sind dabei Fernabsatzverträge
  • bei Pensionskassen- Verträgen im Rahmen einer Entgeldumwandlung in der betrieblichen Altersvorsorge, ausgenommen sind dabei Fernabsatzverträge
  • bei Versicherungen von Großrisiken.





Widerrufsrecht

You must be logged in to post a comment.