Günstige Versicherung Versicherungs Fachbegriffe von A-Z leicht verständliche erklärt.
Versicherungslexikon Sie suchen Informationen zu weiteren Fachtermini aus der Welt der Versicherungen? Hier finden Sie in eine Vielzahl weiterer fachspezifischer Begriffserklärungen.
Policendarlehen
Ein Policendarlehen ist eine zu verzinsende Vorauszahlung des Versicherungsnehmers auf die Versicherungsleistung einer kapitalbildenden Lebens- oder Rentenversicherung. Der Beleihungswert ist hier meist auf 80 bis 90 % des Rückkaufswertes beschränkt. Während seiner Laufzeit besteht die Möglichkeit, dass das Policendarlehen ganz oder auch nur teilweise getilgt werden kann. Daneben kann es auch mit den Versicherungsleistungen verrechnet werden. Bei der Beanspruchung des Darlehens müssen zuzüglich zur normalen Prämie Zinsen vom Versicherungsnehmer gezahlt werden. Der Versicherungsschutz steht trotzdem in vollem Umfang zur Verfügung.




Policendarlehen

You must be logged in to post a comment.