Günstige Versicherung Versicherungs Fachbegriffe von A-Z leicht verständliche erklärt.
Versicherungslexikon Sie suchen Informationen zu weiteren Fachtermini aus der Welt der Versicherungen? Hier finden Sie in eine Vielzahl weiterer fachspezifischer Begriffserklärungen.
Leistungsort
Nach dem Versicherungsvertragsgesetz wird als Leistungsort der Wohnsitz bzw. Sitz der Niederlassung des Versicherungsunternehmens bezeichnet. Eine Prämie ist eine Schickschuld. Es bedeutet, dass der Versicherungsnehmer die Prämie auf seine Kosten (Überweisungsgebühren), und auf seine Gefahr an den Versicherer zu übermitteln hat. Der Kunde trägt das Risiko bei Fehlbuchungen oder des Verlorengehens der Prämie. Allerdings besteht auch die Möglichkeit der  Vereinbarung eines Lastschriftverfahrens. Aus der Schickschuld des Versicherungsnehmers wird so eine Holschuld des Versicherers. Dieser ist dann für den rechtzeitigen Prämieneinzug verantwortlich.




Leistungsort

You must be logged in to post a comment.