Günstige Versicherung Versicherungs Fachbegriffe von A-Z leicht verständliche erklärt.
Versicherungslexikon Sie suchen Informationen zu weiteren Fachtermini aus der Welt der Versicherungen? Hier finden Sie in eine Vielzahl weiterer fachspezifischer Begriffserklärungen.
Dread-Disease-Versicherung
In der heutigen Zeit steigen aufgrund der Unweltbelastungen und der Lebensweise eine Vielzahl von lebensbedrohlichen Krankheiten, wie Krebs oder das vermehrte Auftreten von Herzinfarkten. So besteht die Möglichkeit, dass der Arbeitnehmer mitunter infolge eines Herzinfarktes nicht mehr oder nur eingeschränkt seinen Beruf ausüben kann. Dieses führt wiederum zu Einkommensverlusten mit der Folge, dass auch ein Engpass bei der Finanzierung von gesetzlichen, privaten und betrieblichen Altersversorgungen entstehen kann.

Eine Dread- Disease- Police ( grob übersetzt “ Schlimme- Krankheit- Police) hat das Ziel, beim Auftreten von schweren und lebensbedrohlichen Krankheiten die Zahlung von Zusatzkosten (medizinische Versorgung oder den Umbau des Wohnbereichs usw.) und natürlich die Einkommensverluste in Form einer einmaligen Kapitalzahlung auszugleichen oder zu mildern.

Bei einer  Dread-Disease-Versicherung erfolgt die Versicherung folgender Krankheiten:
  • Krebs
  • Herzinfarkt
  • Blindheit und Taubheit
  • Organtransplantationen
  • Schwere Verbrennungen
  • Parkinson
  • Schlaganfall
  • Koma
  • Alzheimer
  • Diabetes
  • Lähmungen
  • Bypass-u. Herzoperationen
  • Multiple Sklerose
  • Gehirntumore
  • Insuffizienz innerer Organe
Diese Versicherungsart ist in Deutschland noch wenig verbreitet, obwohl eine Großzahl der Versicherer diese in ihr Produktprogramm aufgenommen haben. Hingegen sind sie in den USA, der Schweiz, Australien, Frankreich und Großbritannien weitverbreitet.

Die Dread- Disease- Versicherung wird in der Regel zusätzlich zu einer Lebens,- Renten,- Risiko- oder Unfallversicherung abgeschlossen. Die Kapitalzahlung ist eine Soforthilfe bei der  ersten Diagnose oder auch dem Beginn der Behandlung einer schweren Krankheit. Sie wird in diesem Fall sofort fällig. Allerdings bleibt dabei der Hauptvertrag (Unfall- oder Rentenversicherung) weiterhin bestehen. Der deutsche Versicherungsmarkt bietet auch schon eine selbstständige Dread- Disease- Police an. Besonders geeignet ist diese für Selbstständige, wo kein umfassender gesetzlicher Schutz oder auch hohe Versorgungslücken bestehen.




Dread-Disease-Versicherung

You must be logged in to post a comment.